Der überlebenskünstler in Eis, Schnee und kälte – Eisbär-malereien voM nordpol / arktis

malerei mit kasein-Tempera auf Jute

„Scheinwerfer“ - 50 x 40 cm – 240 €

„SchneeStern“ – 30 x 30 cm | 180 €

„LuftBrause – Eisbär 'sonnt' sich im Schnee, der in großen Flocken vom Himmel fällt.“ – 40 x 50 cm


die Arktis-Reise und künstlerische Verarbeitung in einer Ausstellung

Einmal aus dem gewohnten Raum ausbrechen, eine Zeit lang in eine andere (Lebens-)Welt eintauchen, in den hohen Norden reisen, die Tiere Norwegens live sehen und vielleicht sogar Eisbären in freier Wildbahn beobachten – diese Idee treibt Nine Winderlich seit langem um. Im Sommer 2015 ist es soweit: Die Bildermacherin begibt sich elf Tage lang auf eine Expeditionsfahrt von Hamburg über Kopenhagen und Oslo nach Spitzbergen und macht dabei allerhand Zeichnungen. Anfang September kehrte sie zurück, mit vielen neuen Erfahrungen, frischen Farbeindrücken und unzähligen Inspirationen aus der Expedition im Gepäck.

Video | 3. Min. | Impressionen aus der Fahrt durch Eis und Schnee, dazwischen sind Zeichnungen, die während der Reise entstanden sind: Gesehenes und Erlebtes.

Video | 40 Sek. | Auf ihrem Ateliertag mit dem Titel „Auf der Suche nach dem Eisbär“ teilte die Künstlerin ihre noch ganz frischen nordischen Eindrücke, verwandelte ihr Atelier in eine „ArktisWelt“ und präsentierte ihre neuesten Arbeiten.


Mit einen herrlich weissen SchneeGruss nach Spitzbergen ZUM Ort longyearbyen

Copyright © 2018 Nine winderlich

Tel. 04551 / 90 15 26 

nw@bildermacherin.com